Vielfalt in Gruppen fördern: Wie sich Intro- und Extroversion ergänzen

Wann: 23.04.2021 | 15:00 - 19:15 Uhr
Wo: Volkshochschule Aachen (online)
Kategorie: Bewusstsein für Kommunikation


 

Vielfalt in Gruppen fördern:
Wie sich Intro- und Extroversion ergänzen
Wenn wir in der Zusammenarbeit von Menschen das bestmögliche Ergebnis erzielen wollen, sollten wir die Vielfalt der Gruppe fördern und gezielt nutzen. Durch das Verständnis für Verschiedenartigkeit schaffen wir Synergien, auf deren Basis wir geniale Ideen entwickeln, klar planen und einfacher entscheiden können.
Ein perfektes Beispiel für Vielfalt, das meist zu wenig Bedeutung erfährt, obwohl es unser Verhalten in Gruppen am stärksten dominiert, ist die Ausprägung der Extraversion.
„Extro“oder „Intro“ hat großen Einfluss auf unser Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktverhalten. Im Seminar wollen wir ein Bewusstsein über introvertierte und extrovertierte Verhaltensanteile erzeugen, um zur Selbstreflexion anzuregen. Wir schauen uns „übliche“ Arbeitsmethoden aus extravertiertem und introvertiertem Blickwinkel an und fragen uns, wie diese Blickwinkel den Gruppenprozessbeeinflussen. Mit ganz viel Praxis, Übung und Humor werden wir gemeinsam konkrete Ansätze erarbeiten, wie die Seminarteilnehmer ihre ganz individuelle Persönlichkeit künftig gewinnbringend für die Gruppe einsetzen können.
Anmeldung bis 12. April erbeten bei der Volkshochschule Aachen

Dieses Seminar findet online über die Plattform ‚Zoom‘ statt.

Anmeldung unter  VHS Aachen